02.02.2018

Leserbrief vom 03.02.2018

Am 26.01.2018 druckte die Märkische Oderzeitung dieses Zeitungsartikel.
Die Originalgröße ist sichtbar, indem man die Vorschaubilder anklickt!


Auf diesen MOZ-Artikel habe ich mit einem Online-Kommentar reagiert, den die MOZ aber leider nicht veröffentlichte. Deshalb schickte ich meinen Text als Leserbrief an die Wochenend-Zeitung "Der Oderlandspiegel". Diese Zeitung druckt meine Meinung am 03.02.2018:

Auf meinen oben gezeigten Leserbrief vom 03.02.2018 reagierte eine Frau Christa Westphal mit einem Leserbrief. Meiner Meinung nach ist Frau Westphal aber nicht die tatsächliche Brief-Autorin. Sie hat für diesen Leserbrief lediglich ihren Namen zur Verfügung gestellt.
Sprachstil und Argumentation dieses Verteidigungsbriefes weisen für mich deutlich auf eine Person als Autor hin: OB Martin Wilke! - "Wer sich verteidigt, klagt sich an!"


Fakt ist seit dem 18.03.2018: OB Martin Wilke wurde mit 37,5% abgewählt!

Bitte Vorschaubild anklicken = Originalgröße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen